Core-Switch von Ascend

28.11.1997

MÜNCHEN (CW) - Mit dem "GX 550" stellt Ascend Communica- tions nach eigenen Aussagen den ersten ATM-Kern-Switch vor, der Datenübertragungen über Glasfaser gemäß der Spezifizierung OC-48 (2488 Mbit/s) ermöglicht.

Dank seinem modularen Aufbau soll sich der GX 550 in Datendurchsatz-Ausbaustufen von 25 Gbit/s bis hin zu 100 Gbit/s betreiben lassen. Möglich wird dies durch die Architektur "Universal Line Card", die beliebige Kombinationen von Glasfaser-Schnittstellenkarten aufnehmen kann. Pro Line-Card sollen mehr als eine Million Verbindungen unterstützt werden. Umfangreiche Features, beispielsweise die Möglichkeit, Software-Upgrades im laufenden Betrieb vorzunehmen, sollen eine hohe Verfügbarkeit gewährleisten. Nach Angaben von Ascend wird der Switch ab dem ersten Quartal 1998 erhältlich sein.