Web

 

Convar bietet kostenloses Datenrettungs-Tool

22.04.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Firma Convar Systeme, Pirmasens, bietet die Demoversion ihrer Datenrettungssoftware "Recovery ´98" kostenlos zum Download an. Das Programm ist in der Lage, bis zu drei Dateien von einer defekten Festplatte zu rekonstruieren. Dabei spielt es laut Hersteller keine Rolle, ob die Partitionstabelle zerstört, der Bootsektor gelöscht oder eine Datei versehentlich aus dem Papierkorb von Windows 98 oder NT 4 gelöscht wurde. Wer hingegen größere Schäden beheben muß, der kommt um den Kauf der nicht eingeschränkten Vollversion nicht herum. Diese kostet knapp 100 Mark.