Comtech trotz Zukäufe im Plus

28.02.1997

STUTTGART (CW) - Das PC-Handelshaus Comtech-Holding will dieses Jahr bei den Einnahmen zweistellig zulegen. Gruppenweit konnte der Umsatz 1996 - bedingt durch die Übernahme von 90 Escom-Filialen und der Beteiligung an der französischen Gesellschaft Escom-Sarl - um knapp 58 Prozent auf 432 Millionen Mark gesteigert werden. Details will das Unternehmen laut "Handelsblatt" erst nach dem Vorliegen einer testierten Konzernbilanz veröffentlichen. Dies gilt auch für das Ergebnis betreffende Zahlen. Man könne aber trotz der teuren Übernahmen von schwarzen Zahlen ausgehen, hieß es in Stuttgart.