Web

 

Compuware Vantage unterstützt jetzt auch .NET

21.06.2006
Damit ist eine Leistungsanalyse gemischter Umgebungen aus Java und .NET möglich.

Die Compuware Corp. erweitert ihre Lösung "Vantage" für das Application-Service-Management um ein Vollzeit-Monitoring und eine Root-Cause-Analyse für .NET-Anwendungen. Die neuen Funktionen ergänzen die bereits vorhandene Java-Unterstützung von Vantage und runden Compuwares Web-Services-Lösung durch einen End-to-End-Transaktionssupport für hybride Anwendungsumgebungen ab. Außerdem bietet die Lösung jetzt eine vollautomatische Expertenanalyse, die Empfehlungen zur Problembehebung gibt.

"Die meisten der Leistungsprobleme bei Anwendungen haben ihre Ursache in den komplexen Verflechtungen zwischen Applikationen, Servern und Netzwerk", erklärt Eric Foote, Chief Technical Architect bei CareTech Solutions und Server-Manager im Detroit Medical Center. "Mit dem Toolset von Compuware Vantage für die Fehlerbeseitigung und Feinabstimmung von Anwendungen können wir die Problemquelle isolieren und die entsprechenden IT-Fachleute oder Spezialisten des betreffenden Anbieters auf die Problembehebung ansetzen."

In vielen Organisationen fehlt IT-Managern der Einblick in die komplexen Zusammenhänge - sie setzen deshalb auf Insellösungen und isolierte Prozesse. Laut Milind Govekar, Research Vice President bei Gartner "werden nahezu 40 Prozent der Service-Ausfallzeiten durch anwendungsbezogene Fehlfunktionen verursacht." Der Anteil an Ausfallzeiten bei neuen Anwendungen, die auf einer Service-orientierten Architektur basieren, sei sogar noch größer. Das Anwendungs-Management müsse daher zu einer eigenen Disziplin werden, die spezielle Erfahrungen und Fähigkeiten verlangt und idealerweise die Phasen Planung, Erstellung und Betrieb einer Anwendung umfasst.

Vantage registriert dafür kontinuierlich Charakteristika der Applikations-Performance und analysiert diese. So werden die inneren Abläufe von Java- und .NET-Applikationen auf Call-Level sicht- und isolierbar - mit laut Compuware nur geringem Produktions-Overhead. Die neue Experten-Analyse-Funktion beschleunigt die Wiederherstellung von Anwendungen durch Informationen, die die Zusammenarbeit zwischen Anwendungsentwicklern und Betriebsteams erleichtern. Vantage generiert auf der Grundlage eines Expertensystems einen umfassenden Bericht über die Performance-Analyse einer ausgewählten Transaktion. In einem Word-Dokument werden die Probleme detailliert präsentiert. (ue)