Web

 

Computerwoche.de Hand in Hand mit JobScout24

10.03.2005

IN EIGENER SACHE - Der Karrieremarkt JobScout24 und die IT-Wochenzeitung Computerwoche gehen eine umfangreiche strategische Partnerschaft in den Bereichen Technologie und Marketing ein. Damit entsteht einer der stärksten und leistungsfähigsten IT-Stellenmärkte im Internet. Zukünftig wird die Computerwoche die hochentwickelte Technologie des Karrieremarktes JobScout24 für die Stellenausschreibungen auf ihrer Website www.computerwoche.de einsetzen. Mit rund 20.000 Offerten pro Jahr alleine aus dem IT-Bereich, die in einem kompetenten und aktuellen redaktionellen Umfeld präsentiert werden, können stellenanbietende Firmen ihre zielgerichtete Ansprache qualifizierter Fach- und Führungskräfte aus der Informations- und Telekommunikationsbranche aktiv gestalten.

"Wir freuen uns, durch die Kooperation mit der Computerwoche nun auch einen Schwerpunkt im IT-Stellenmarkt zu setzen und unsere Kunden mit den hochqualifizierten IT-Entscheidern der Computerwoche zusammenzubringen. Damit erweitern wir unser reichweitenstarkes Partnernetzwerk um einen gerade für qualifizierte Bewerber hochinteressanten Partner", erklärt Andreas Etten, Geschäftsführer JobScout24 GmbH.

Weiterhin wird die Computerwoche exklusiver Marketing-Partner von JobScout24 im IT-Bereich. "Durch diese Partnerschaft entsteht eine einzigartige Verbindung von Reichweite und IT-Branchen-Kompetenz", beurteilt Michael Beilfuß, Verlagsleiter der Computerwoche, die Kooperation.

Dank der Kooperation stehen den Lesern im Online-Stellenmarkt der Computerwoche künftig zahlreiche neue Features rund um das Thema Arbeitswelt zur Verfügung: Berufseinsteiger wie Jobwechsler können bequem die Services des umfangreichen Karrieremarktes von JobScout24 nutzen, per Schnell- oder Detailsuche nach passenden Offerten suchen und sich auch direkt online bewerben. So kann unter anderem der Lebenslauf, nachdem er einmal in der Datenbank hinterlegt wurde, beliebig oft für Bewerbungen genutzt werden. Auch das komplette Bewerberprofil kann angelegt werden. Stellenanbieter haben die Möglichkeit, ihre Angebote direkt online einzugeben, in der Datenbank nach passenden Bewerberprofilen zu suchen und sich durch den Service "Bewerber per Mail" unmittelbar mit den möglichen Kandidaten in Verbindung zu setzen - einfacher lässt sich der erste Kontakt kaum herstellen.

"Mit der Partnerschaft mit JobScout24 erweitert die Computerwoche ihr Angebot sowohl für rekrutierende Unternehmen als auch für alle Internet-Nutzer, die ihre Karriere aktiv planen und vorantreiben wollen. Als einer der größten Karrieremärkte für qualifizierte Fach- und Führungskräfte war JobScout24 hierbei natürlich unsere erste Wahl", so Beilfuß. "In Verbindung mit dem hochwertigen redaktionellen Umfeld, das die Computerwoche zum Thema 'Jobs&Karriere im IT-Bereich' bietet, entsteht nun eine noch leistungsfähigere Online-Plattform für die Jobsuche sowie für die Vermittlung hochqualifizierter Bewerber."