Web

 

"ComputerPartner": Comtech vor dem Aus

07.02.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Nach Escom und Schadt droht jetzt der nächsten PC-Kette das Aus. Nach internen Angaben wird Comtech, die Vertriebsgesellschaft für Kommunikationssysteme, ihre Zentrale in Waiblingen zum 30. Juni 2001 schließen. Das berichtet die CW-Schwesterpublikation "ComputerPartner" in der Donnerstagsausgabe. Der Mobilcom-Konzern, der Comtech 1999 übernahm (Computerwoche online berichtete), will nach Aussage eines Wettbewerbers die rentablen Comtech-Filialen behalten, sich dabei aber vom PC-Geschäft trennen und nur noch Telekommunikationsartikel verkaufen. Comtech-Gründer Joachim Bäuerle und Mobilcom-Geschäftsführer Gerhard Schmid hätten Controlling und Logistik vernachlässigt und zu wenig investiert.