Hitachi baut neues Interface:

Computer kann jetzt Handschriften lesen

23.11.1984

TOKIO (CWIN) - Ein Mensch-Maschine-Interface, das handschriftliche Informationen lesen kann, hat jetzt die Hitachi Ltd. entwickelt. Nach Angaben des Herstellers kann der User auf dem Bildschirm schreiben, wie er es bisher auf Papier gewohnt war. Das System vergleicht die Schrift mit den vorgegebenen 2300 Zeichen, die Kanji, Hiragana, Katakana, das englische Alphabet und Ziffern umfassen. Auch kann der Benutzer am Bildschirm editieren. 30 geometrische Formen wie Dreiecke, Quadrate und Kreise werden vom System verarbeitet.