Web

 

Computer Associates kauft Cybermation

18.04.2006
System-Management-Spezialist stärkt sich im Bereich Job-Scheduling.

Für 75 Millionen Dollar in bar hat Computer Associates die Übernahme der privat gehaltenen kanadischen Firma Cybermation bestätigt. Das Unternehmen, das mit seinem Vertrieb auch in Deutschland aktiv ist, hat sich auf moderne Job-Scheduling-Techniken spezialisiert und soll CAs Workload-Automation-Portfolio erweitern. Denn bei Job-Scheduling geht es nicht mehr nur darum, Workloads automatisch auf Mainframes und heterogene Systeme zu verteilen und termingerecht anzustoßen. In modernen IT-Umgebungen sollte sich dieser Vorgang auch ereignisgesteuert und mit Geschäftregeln verknüpft auslösen lassen. Diese Kür beherrscht offensichtlich das Cybermation-System, das weiterhin als Stand-alone-Produkt und künftig auch als integrierte Komponente des CA-Frameworks angeboten wird. (ue)