Web

 

Compaq holt TPC-C-Weltrekord mit Proliant-Cluster

30.10.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der texanische IT-Riese Compaq hat mit einem Cluster aus 24 mit je acht 700 Megahertz schnellen Xeon-Prozessoren bestückten "Proliant-8500"-Servern eine neue Höchstleistung im TPC-C-Benchmark des Transaction Processing Performance Council (TPC) erreicht. Unter dem Betriebssystem Windows 2000 Advanced Server und mit Microsofts Datenbank SQL Server 2000 erreichte das System einen Wert von 505.302,77 tpmC (Transaktionen pro Minute) bei einem Preis-Leistungs-Verhältnis von 20,68 Dollar/tpmC.