Compaq auf Erfolgskurs

01.03.1985

NEW YORK (VWD) - Compaq erzielte 1984 einen Reingewinn von zwölf Millionen Dollar nach 2,6 Millionen in 1983, dem ersten vollständigen Geschäftsjahr des Unternehmens. Der Anbieter von IBM-kompatiblen Mikrocomputern verdreifachte den Umsatz 1984 nahezu auf 329 (111) Millionen Dollar. Für das vierte Quartal wird ein Reingewinn von 6,8 (3,2) Millionen Dollar und ein Umsatz von 112,6 (52,2) Millionen Dollar ausgewiesen.

Compaq gilt nach IBM und Apple als drittgrößter Lieferant von Mikrocomputern in den USA und könnte das Ziel eines Ubernahmeversuches werden, vermuten US-Wertpapieranalysten.