Comeback für Boo.com?

27.10.2000

MÜNCHEN (CW) - Die Online-Modeboutique Boo.com, einst eine der spektakulärsten E-Commerce-Pleiten, will Ende Oktober wieder auferstehen. Das Geschäftsmodell hat sich allerdings nicht sonderlich geändert: Neben Schuhen und Kleidung sollen Spiele und Geschenke für Umsätze sorgen. Diese werden auf Partnerseiten erzielt, denn Boo.com will die Bestellungen an E-Commerce-Sites weiterreichen. Auch die Zielgruppe ist erneut zwischen 20 und 30 Jahre alt, dynamisch sowie trendorientiert.