Web

 

Collab.net baut Talent-Marktplatz für Oracle

24.07.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Collab.net wird im Auftrag von Oracle eine Online-Jobbörse für Software-Entwickler bauen, die Teil des Oracle Technology Network (OTN) sein soll. Die Mitglieder des Talent-Marktplatzes "OTN Xchange" sollen Zugriff sich über Oracle-relevanten Stellenangebote informieren können, ob sie beim Datenbankspezialisten selbst oder bei Oracle-Anwendern ausgeschrieben sind. Die Datenbank-Company will unter anderem die Angebote von Online-Rekrutierungsportalen und Job-Suchmaschinen wie Developers.net, eWork Exchange, Niku oder Workexchange bei sich bündeln. So können OTN-Mitglieder die für sie interessanten Jobs herausfiltern.

In der OTN Xchange soll ein Sektor für Entwickler entstehen, auf dem sich Entwicklungen auf Oracle-Basis austauschen lassen. Oracle will den Programmierern dabei Quellcode-Proben seiner Produkte zur Verfügung stellen. Dadurch sollen sie mehr über die Technologie des kalifornischen Unternehmens lernen, Ressourcen teilen und neue Projekte in Angriff nehmen.

Für den Talent-Marktplatz wird Collab.net die Infrastruktur liefern und das Hosting übernehmen. Das Unternehmen hat Software und Services entwickelt, um damit Open-Source-Programmierer an interessierte Unternehmen zu vermitteln, die im Rahmen von Ausschreibungen auf der Suche nach geeignetem Personal für IT-Projekte sind.