Web

 

Cobalt Networks übernimmt Chilisoft

24.03.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der auf kompakte Linux-Server spezialisierte US-Anbieter Cobalt Networks will für rund 70 Millionen Dollar in Aktien die kleine Softwareschmiede Chilisoft übernehmen. Deren strategisches Produkt "Chilisoft ASP" erlaubt die Erstellung dynamischer "Active Server Pages" (ASP) auch auf Nicht-Microsoft-Plattformen, unter anderem Linux, Solaris sowie AIX. Chilisoft ASP arbeitet unter anderem mit den Web-Servern von Apache, Lotus Development, Netscape und O´Reilly zusammen.