Web

 

Cisco überimmt Pixstream für 380 Millionen Dollar

01.09.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Cisco Systems Inc. übernimmt das sich in Privatbesitz befindliche Unternehmen Pixstream Inc. für 380 Millionen Dollar in Aktien. Die kanadische Firma ist ein Anbieter von Hard- und Softwarelösungen, mit denen sich digitale Videosequenzen im Netz verwalten und versenden lassen. Ciscos Vice President Ammar Hanafi erwartet im Marktsegment für die Internet-Übertragung von Videos innerhalb der nächsten drei Jahre ein rasantes Wachstum. Die Akquisition, die im Oktober 2001 abgeschlossen sein soll, ist die siebzehnte Übernahme des Unternehmens in diesem Jahr. Erst Anfang des Monats hatte der Netzwerkriese den TK-Software-Anbieter IPMobile für 425 Millionen Dollar in Aktien gekauft (CW Infonet berichtete).