Web

 

China liefert mehr IT-Produkte als die USA

12.12.2005
Zum ersten Mal hat die chinesische Wirtschaft mehr Informations- und Kommunikationsprodukte exportiert als die Vereinigten Staaten.

Das geht aus einem Bericht der Organisation for Economic Cooperation and Development (OECD) hervor. Demzufolge hat China seine Ausfuhren im ITK-Bereich im Jahr 2004 um 46 Prozent auf ein Volumen von 180 Milliarden Dollar erhöht. Dazu zählen unter anderem Notebooks, Mobiltelefone und Digitalkameras. Die Vereinigten Staaten steigerten demgegenüber ihre Exporte lediglich um zwölf Prozent auf 149 Milliarden Dollar. (wh)