Cheyenne: Backup für NT

31.10.1997

MÜNCHEN (CW) - Auf der Systems hat das CA-Unternehmen Cheyenne mit "Arcserve 6.5" eine verbesserte Version seiner Backup-Software für Windows NT auf den Markt gebracht. Der Verkürzung der Backup-Läufe und der Entlastung der Netze kommt zugute, daß die Daten nun in komprimierter Form abgespeichert werden. Neu sind auch die Möglichkeiten, Daten zu migrieren und im Katastrophenfall wiederherzustellen. Dabei ist von Vorteil, daß sich verlorengegangene Daten über entfernte Rechner einspielen lassen. Als kostenlose Dreingabe erhalten die Kunden zum Kennenlernen das Framework von CAs "Unicenter TNG".