Centronics baut seine Druckerproduktion aus

17.06.1977

HUDSON/NEW HAMPSHIRE (pi) - Die lebhafte Nachfrage nach Centronics-Druckern der Serie 6000 und der überragende Einführungserfolg der 700er-Drucker veranlassen das Unternehmen in den USA und in Irland für fünf Millionen Dollar neue Fabriken zu bauen, in denen jeweils 150 Leute beschäftigt werden sollen. Centronics schloß das vergangene Geschäftsjahr mit 52 Millionen Dollar Umsatz und einem Gewinn nach Steuern in Höhe von 9,7 Millionen Dollar ab.