Web

 

Cegetel und Neuf Telecom fusionieren

12.05.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der ehemalige Staatskonzern France Télécom bekommt ernstzunehmende Konkurrenz: Der französische Mischkonzern Vivendi Universal

führt seine Festnetz-Tochter Cegetel mit dem

TK-Unternehmen Neuf Telecom zu "Neuf Cegetel" zusammen. Damit entsteht der zweitgrößte Festnetzanbieter Frankreichs hinter France Telecom. Im Bereich DSL-Anschlüsse belegt Neuf Cetegel Platz drei nach France Télécom und Free. (mb)