Nur noch die Industrie-Messe ist für IFAO interessant:

CeBit verkümmert zur reinen Büromesse

27.03.1987

KARLSRUHE (pi) - Ohne rechte Begeisterung kommentierte

Dr. Johannes Linke, Geschäftsführer der Karlsruher IFAO GmbH, den Verlauf der CeBit '87.

"Für uns", beklagte Linke, "kam hier nicht das richtige Publikum. Wer entsprechend unserem Angebotsspektrum produktionsorientiert denkt, geht eher auf die Industriemesse." Damit bestätigt auch Linke das von anderer Seite festgestellte Fehlen kompetenter Fachbesucher für anwendungsorientierte CAD/ CAM-Lösungen.

Die IFAO GmbH denkt jetzt über Konzequenzen nach. Dabei setzt die Geschäftsleitung auf weitere Erfahrungen der IFAO-Tochtergesellschaft ADI Software GmbH, die während der Industriemesse auf dem Stand der Hewlett-Packard GmbH in der Intermatic-Halle 18 (OG) vertreten ist. "Im nächsten Jahr", spekuliert Johannes Linke, "finden Sie uns nur noch auf der Industrie-Messe." Das Karlsruher Beratungs- und Systemhaus konzentriert sich nach eigenen Angaben auf die praxisorientierte Planung, Konzeption und Realisierung von CIM-Projekten. Schwerpunkte bilden die vier Bereiche CAD (rechnergestützte Konstruktion), PPS (Produktionsplanung und -steuerung), CAM (rechnergestützte Fertigung} sowie MFS (Materialflußsysteme).