Web

 

CeBIT: Sicherheitslösungen von Aladdin und Partnern

24.01.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - In Halle 7, Stand B30 dreht sich alles um den Schutz von Anwendungen, Inhalten und Urheberrechten. Die Aladdin Knowledge Systems GmbH stellt gemeinsam mit Partnern wie VeriSign, Microdasys, FisCard, LSE, WinMagic, Secudos, Verimax und GefIT Lösungen für E-Business- und Content-Security sowie Digital-Rights-Management bei Softwareprodukten vor.

Erstmals präsentiert wird das Release 5 von "eSafe". Die Gateway-basierte Content-Security-Lösung wartet mit einigen neuen Features bei Anti-Spyware und Spam-Management auf. Für die Überprüfung SSL-verschlüsselter HTTPS-Websites präsentieren Aladdin und Microdasys ein Kombiprodukt, mit dem sich Datenpakete wie verschlüsselte Webseiten und Web-basierte E-Mails auf Schädlinge überprüfen lassen, bevor sie ins Unternehmensnetzwerk eindringen.

Der neue "eToken PRO 64K" mit vergrößertem Memory ist die jüngste Ergänzung der eToken-Familie und ist erhältlich als traditioneller USB-Key, als eToken NG-OTP oder als klassische Smartcard. Er nutzt das neue Siemens Smartcard-Betriebssystem CardOS 4.20 von Siemens, das die Erzeugung und Speicherung von 2048 Bit langen RSA Keys ermöglicht.

Mit der Produktfamilie "HASP SW-DRM" zeigt Aladdin zudem diverse hardware- und softwarebasierte Tools zum Schutz, zur Lizenzierung und zur Distribution von Software. (uk)

Aladdin Knowledge Systems Germany Gabriele-Münter-Straße 1 82110 Germering Tel.: 089/ 89 42 21-0 Fax: 089/ 89 42 21 40 www.aladdin.de

Halle 7, Stand B30