Web

 

CeBIT: Hyperion wirbt für Business Performance Management

28.01.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Analyse- und Reporting-Spezialist Hyperion widmet seinen diesjährige Messeauftritt ganz dem Thema Business Performance Management (Halle 4, Stand A12). Dahinter verbirgt sich das Ziel, operative Prozesse und Unternehmensstrategie enger zu verzahnen. Statt separat mit Tools für Finanzplanung und Business Intelligence zu arbeiten, wird nun ein integrierter Datenkreislauf propagiert, bei dem per Soll-Ist-Vergleich laufend sämtliche Unternehmensaktivitäten geprüft und die Ergebnisse in die strategische Planung eingehen.

Bausteine entsprechender Lösungen zur Unternehmenssteuerung und -optimierung und Datenaufbreitung präsentiert Hyperion in Form seiner Software für das Finanz-Managment (Planung, Konsolidierung), Tools für Query, Berichtswesen sowie der verbreiteten multidimensionalen Datenbank "Essbase" für Online Analytical Processing (Olap). Essbase ist jetzt in Version 7X zu sehen. Diese verspricht laut Hersteller eine bessere Performance und wartet mit innovativer Technik zum Visualisieren und Auswerten großer Datenmengen auf. (as)