Web

 

CeBIT: Computerwoche-Termine für Mittelständler

24.02.2005

COMPUTERWOCHE und COMPUTERWOCHE fokus Mittelstand bieten auf der CeBIT ein breites Angebot an Informationsveranstaltungen für Entscheider. So beispielsweise im Rahmen des Mittelstandsforum in Halle 6 , Stand E30. Das zentrale Mittelstandsforum der Messe wartet gegenüber dem Vorjahr mit größerer Fläche und stark ausgeweitetem Programm auf: Täglich von 10 bis 18 Uhr informieren Vorträge und Podiumsdiskussionen über das Lösungspotenzial von IT in der Praxis. Einige Highlights:

11. März, 15 Uhr: "Produktivität, Prozesse, Profite - Geschäftsprozesse beschleunigen". Vorträge und Podiumsdiskussion mit Fachleuten von Hersteller- und Anwenderseite. Moderation: COMPUTERWOCHE-Chefredakteur Christoph Witte.

14. März, 10 Uhr: "Zu viel bezahlt, zu wenig bekommen? IT-Kosten im Kreuzfeuer." Kurzvorträge und Podiumsdiskussion, moderiert von CW-Chefredakteur Christoph Witte.

Das Forum Enterprise Applications in Halle 5, Stand D18, informiert in zahlreichen Veranstaltungen über alle Aspekte des Einsatzes von Business-Software. Die folgenden Podiumsdiskussionen (Beginn: jeweils 13 Uhr) werden von der COMPUTERWOCHE fokus Mittelstand redaktionell betreut:

10. März: "Microsoft oder Linux: Worauf läuft die Business-Software der Zukunft?"

11. März: "Wie optimieren Anwender den Nutzen ihrer ERP-Lösung?"

14. März: "Erfolgreiche Software-Einführung - wie geht das?"

15. März: "Womit fährt der CRM-Anwender besser - Integrierte ERP-Systeme oder CRM Spezialisten?"

Besonders spannend wird es auf dem Enterprise Applications Forum am Wochenende. Unter dem Titel "Formel iT" startet in Halle 5, Stand D 18 eine Serie von Livetests. Bei dieser neuen Form der Softwarepräsentation durchlaufen jeweils zwei ERP-Systeme im Wettbewerb ein Szenario von Geschäftsprozessen mittelständischer Unternehmen. Die Paarungen im Einzelnen: SAP's "Mysap Business Suite" stellt sich Oracles "eBusiness Suite", "proALPHA" trifft auf "Microsoft Business Solutions Axapta" und "Semiramis 4" misst sich an "infor:com".

Im Karrierezentrum in Halle 6, Stand E43 geht es am Dienstag, 15. März, ganztägig um "Karriere im Mittelstand":

10:30 bis 11:30 Uhr: Vortrag: IT-Gehälter, Hans Königes, COMPUTERWOCHE

11:30 bis 12:00 Uhr: Vortrag: "Worauf Sie beim Arbeitsvertrag achten sollten"

12:00 bis 13:00 Uhr: Diskussion: Was mittelständische Unternehmen von Bewerbern erwarten

13:00 bis 13:30 Uhr: Firmenpräsentation Accenture

14:30 bis 15:00 Uhr: Vortrag: "Worauf Sie beim Arbeitsvertrag achten sollten "

15:00 bis 16:00 Uhr: Diskussion: Mittelstand, der unentdeckte Arbeitgeber

16:00 bis 17:00 Uhr: Vortrag: Benimm ist in - Business-Knigge für Bewerber

Wie Unternehmen mehr aus ihren Daten machen, erklären die Experten des Forums für Business Intelligence in Halle 3. Redaktionell betreut von der COMPUTERWOCHE-Redaktion werden hier folgende Podiumsdiskussionen:

10. März, 13:20 Uhr: "Enterprise Information Integration - Geschäftsinformationen besser ausnutzen"

11. März, 13:20 Uhr: "Business Performance Management - Geschäftssteuerung wird zum Prozess" (uk)