Web

 

CeBIT: Automatische Datensicherung für PCs

02.02.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Backup-Spezialist Connected stellt in Halle 3, Stand D35, die neue Version 7.5 von "Data Protector/PC" vor, die zur Datensicherung von Clients dient. Die Company, eine Tochtergesellschaft von Iron Mountain, hat den Funktionsumfang des jüngsten Release gegenüber Vorversionen deutlich erweitert. Dazu zählen das programmierbare Web-Service Interface (Management API), mit dem Wartungsarbeiten automatisiert werden können und die automatische Benachrichtigung per E-Mail, wenn definierte Störungen auftreten. Eine SSL-Verschlüsselung sorgt für den sicheren Datenzugriff. Das Programm, das speziell an EMCs "Centera"-Speicher angepasst wurde, bedient derzeit bis zu 20.000 Clients auf einem Server-Paar und lässt sich auf 100.000 Anwender skalieren. (kk)

Praxisbericht: T-Com: Backup-Lösung für 100.000 PCs