Web

 

CE Consumer und Azego planen Fusion

07.10.2004

Die beiden Münchner Chipbroker CE Consumer Electronic AG und Azego AG (vormals ACG) wollen (wieder einmal) gemeinsame Sache machen. Nach informellen Sondierungsgesprächen werde ab dem heutigen Donnerstag intensiv über einen Zusammenschluss beraten, teilte CE Consumer mit. "Wir sind überzeugt, dass ein gemeinsames Unternehmen profitabler sein wird als die beiden bestehenden", erklärte CE-Consumer-Vorstand Christopher DeNisco. Für den neuen Konzern ergäben sich signifikante Einsparungspotenziale und Synergieeffekte, insbesondere im Verwaltungs- und Holding-Bereich. Darüber hinaus brächte eine Fusion in punkto Marktposition und Ertragskraft Vorteile. Details über die Form des Zusammenschlusses will CE Consumer Presseberichten zufolge spätestens bis zu einer außerordentlichen Hauptversammlung im ersten Quartal 2005 bekannt geben. (mb)