Web

 

Casio: Pocket-PC mit Farbdisplay unter 300 Dollar

29.06.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Mit dem Cassiopeia BE-300 hat Casio einen neuen Pocket-PC vorgestellt. Der PDA mit Farbdisplay soll unter 300 Dollar kosten. Das Gerät arbeitet mit Windows CE 3.0 und ist mit je 16 MB Flash-ROM und -RAM ausgestattet. Erweiterungen sind über den Slot für Compact-Flash-Karten des Typs II möglich. Als Prozessor dient ein NEC-VR4231 mit 166 MHz Taktrate. Der Bildschirm bietet eine Auflösung von 320 x 240 Pixeln bei 32.768 Farben. Ein Lithium-Ionen-Akku versorgt den PDA mit Strom. Der Datentransfer zum PC läuft über eine USB-Cradle. Wieviel der BE-300 in Deutschland kosten wird, steht noch nicht fest.