CAQ-System Guard II mit neuen Features

17.04.1992

FILDERSTADT (pi) - Ihr Qualitätssicherungssystem "Guardus/Guard II" hat die Technische Software GmbH, Filderstadt, in einer verbesserten Version herausgebracht. Das CAQ-Mehrplatz-System für Unix-Rechner ist für den Einsatz in Wareneingang und -ausgang sowie in Fertigung und statistischer Prozeßsteuerung bestimmt.

Neu sind die Window-Technik sowie Funktionen im Bereich Fehlerbehandlung und Auswertung. Als zusätzliches Modul wurde "Qualitäts-Management" eingeführt. Aufgabe dieser Software ist die Ermittlung von Prüf-, Fehler-, Nacharbeits- und Ausschußkosten sowie die Erstellung statistischer Auswertungen. Guardus/Guard II läßt sich in das CAD-System "Pro-CAD" integrieren und ermöglicht damit die Darstellung entsprechender Zeichnungen auf dem CAQ-Bildschirm.