Fokus auf Hausmessen

CA kehrt CeBIT den Rücken

02.11.2001

DARMSTADT (CW) - Der viertgrößte Softwarehersteller der Welt, Computer Associates (CA), verzichtet auf die CeBIT 2002. Stattdessen setzt das Unterehmen auf eigene Veranstaltungen. Künftig konzentriert sich CA auf die CA World in den USA und hierzulande auf gemeinsame Veranstaltungen mit den Benutzervereinigungen. Außerdem soll das Telemarketing verstärkt werden.

Mit CA verliert die bedeutendste Computermesse der Welt den zweiten der international vier größten Softwarehersteller, nachdem sich Oracle bereits im vergangenen Jahr verabschiedet hatte. Microsoft und SAP bleiben dagegen präsent. Auch die Hardwareanbieter IBM, Hewlett-Packard und Compaq sind dabei, ebenso der Netzwerkanbieter Cisco, der die Systems in München kurzfristig abgesagt hatte.