C/S-Anwendungen entwickeln mit DCE-Standard

26.05.1995

MUENCHEN (pi) - Ein englischsprachiges Seminar ueber den Standard DCE (Distributed Computing Environment) haelt die Interchip Distributed Systems im Juni in mehreren Staedten ab.

Fuer die Entwicklung von Client-Server-Anwendungen in verteilten Systemen schafft der DCE-Standard der Open Software Foundation (OSF) laut Veranstalter eine verlaessliche Grundlage.

Das Seminar gibt einen Ueberblick zu Strategien der Einfuehrung und des Managements von DCE in heterogenen Umgebungen. Veranstaltungsorte sind Muenchen (12. Juni), Frankfurt am Main (22. Juni) und Hamburg (23. Juni). Die Teilnahmegebuehr betraegt 333 Mark.

Informationen: Interchip Distributed Systems, Hilblestrasse 54, 80636 Muenchen, Telefon 089/12 68 01-0, Telefax 089/123 43 01.