Anwendungen aus der Wohnungswirtschaft

Bull präsentiert für Berkom multimediale Workstation

29.09.1989

Anläßlich der Internationalen Funkausstellung IFA '89 in Berlin suchte die Bull AG aus Köln neue multimediale Akzente im Rahmen des Berkom-Projekts zu setzen. Gezeigt wurde Hochgeschwindigkeitskommunikation mit zwei Megabit pro Sekunde in der jetzt realisierten ersten Phase des Projekts.

Zum Zuge kamen dabei zwei multimediale Workstations und ein mit digitalem Bildplattenspeicher (Worm-Technologie) ausgestattetes Datenbank- und Archivierungssystem. Für die zweite Phase wurde unter anderem die Nutzung der höheren Übertragungsrate von 140 Megabit pro Sekunde realisiert. Zum Anschluß an das Berkom-Testnetz dienten die ersten von der Firma Systec, Berlin, entwickelten ISDN-B-Adapterkartenversionen mit S0- und H1- Schnittstelle.

Am Beispiel einer Anwendung aus der Wohnungswirtschaft wurde in Zusammenarbeit mit dem Wohnungsbau-Rechenzentrum Berlin (WBRZ) gezeigt, welche Vorteile die Nutzung öffentlicher Glasfasernetze bietet.

Für das Erstellen von Wohnungsangeboten beziehungsweise für Vermietungsgespräche konnte der Sachbearbeiter aus einem regionalen Verr(...)tungsbüro auf ein zentrales Informationssystem zugreifen, das neben der Datenbankauskunft über Wohnungsangebote in Abhängigkeit von Lage, Größe und Preis zusätzlich auch Wohnungsgrundrisse, Lagepläne und Fotos liefern kann, die am Bildschirm angezeigt beziehungsweise ausgedruckt werden können.

Solche multimedialen Anwendungen ließen sich bisher nur in lokalen Netzen realisieren. Der Einsatz der Öffentlichen, grundstücksübergreifenden Breitband-Übertragungstechnik eröffnet hier - so Bull - völlig neue Anwendungsgebiete.

Bei Berkom (Berliner Kommunikationssystem) handelt es sich um ein Projekt der Deutschen Bundespost gemeinsam mit dem Berliner Senat, das die Entwicklung von Anwendungen und Endsystemen für das künftige Breitband-Glasfasernetz (ISDN-B) untersuchen und fördern soll.

Das Berkom-Testnetz ist das größte Glasfaser-Pilotprojekt der Welt, das Übertragungsraten bis zu 140 Megabit pro Sekunde zuläßt.

Informationen: Berkom Testnetzzentrale, Voltastraße 5, 1000 Berlin 65.