Buendelfunk auf dem Vormarsch

16.07.1993

FRANKFURT/M. (CW) - Buendelfunk wird erwachsen - dies jedenfalls meint die Interessengemeinschaft der Privaten Buendelfunkbetreiber (igb) e.V. Die Organisation rechnet bis 1999 mit rund 600 000 Benutzern in Deutschland, was einer Versiebzehnfachung der gegenwaertigen Anwenderzahl entspraeche. Mit einem durchschnittlichen jaehrlichen Zuwachs von 40 Prozent waere Buendelfunk damit der Shooting-Star der neunziger Jahre. Als potentielle Anwender sieht der Verband alle Unternehmen mit Aussendienst-Organisationen an. Bereits heute seien rund eine Million mobile Betriebsfunk-Geraete im Einsatz, die durch moderne Buendelfunk-Terminals ersetzt werden koennten.