Buchreihe: Berater, Dozenten und Redakteure in einem Boot Praxis- und Trainings-Pakete fuer Jobs in der Informationstechnik

08.09.1995

MUENCHEN/TUEBINGEN (CW) - Mit drei Titeln ist jetzt eine streng an der beruflichen Praxis in Unternehmen ausgerichtete Buchreihe im Verlag der COMPUTERWOCHE erschienen. Unter dem Logo "CW-Praxis" geht es um wegweisende Beispiele von Informationsverarbeitung. Zielgruppe: erstens alle Jobs in der Informations- und Kommunikationstechnik, zweitens mit IuK-Technik.

Als Herausgeber dieser Schriftenreihe: "Informationsverarbeitung in der Praxis" fungiert Wolfgang Heilmann, Gruender und Vorstandsvorsitzender des Tuebinger Beratungs- und Schulungsunternehmens Integrata AG. Ein Beirat, bestehend aus Mitarbeitern der Integrata und des Computerwoche Verlags sowie Beratern, traegt dafuer Sorge, dass die Titel auch den Anforderungen der Unternehmens-IT an Qualitaet und Aktualitaet der Know-how- Vermittlung gerecht werden. Dafuer steht der taegliche direkte Kontakt mit Entscheidern und Anwendern, wie er sowohl im Schulungs- und Beratungsgeschaeft als auch im Redaktions-Alltag wohl nicht praxisnaeher und problemorientierter sein kann. Die bereits vorliegenden Kompendien verstehen sich als Leitfaden (Beispiel: "Oracle-Praxis" - Besprechung in einer der naechsten Ausgaben), Lehrbuch (Beispiel: "Qualifizierung zum Projektleiter") und Anleitung samt Fallstudie - (Beispiel: "Objektorientierte Software-Entwicklung").