Web

 

BT Ignite will deutschen Markt erobern

05.09.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die auf Unternehmenskunden spezialisierte BT-Tochter BT Ignite will den deutschen Markt aufrollen und dabei vor allem der Deutschen Telekom Anteile abnehmen. Wie Firmenchef Andy Green gegenüber der "Financial Times Deutschland" erklärte, hat sich das britische Unternehmen, zu dessen Kerndienstleistungen die Integration und Absicherung des Daten- und Sprachverkehrs mit Mobilfunkanbindung sowie die Verwaltung ausgelagerter Datenbanken und Websites zählen, zum Ziel gesetzt, bis Ende kommenden Jahres die Konkurrentenn Arcor, Colt und Worldcom zu überrunden und sich zur Nummer zwei (nach der Deutschen Telekom) aufzuschwingen. Zurzeit liegt der Marktanteil von BT Ignite in Deutschland bei knapp zehn Prozent. (sp)