Web

 

BSI startet neuen Newsletter

18.10.2004

Bundesinnenminister Otto Schily hat am heutigen Montag den Startschuss für einen neuen Info-Dienst des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) gegeben. Der E-Mail-Newsletter "Sicher informiert" wurde speziell auf die Bedürfnisse privater Computernutzer zugeschnitten. Welche Computerviren gerade im Umlauf sind, welche Patches man sich unbedingt herunterladen sollte - diese und andere Informationen stellt das BSI ab sofort im 14-tägigen Turnus zur Verfügung. Zur Newsletter-Anmeldung gelangt man über www.bsi-fuer-buerger.de. (mb)