Web-fähige Klimaanlagen

Browser steuert Raumtemperatur

27.04.2001
MÜNCHEN (CW) - Der Klimaanlagenhersteller Carrier will zusammen mit IBM die ersten Web-fähigen Klimaanlagen anbieten, die per Internet mit Mobiltelefonen oder PCs kommunizieren können.

Gesteuert werde die jeweilige Klimaanlage über die Website "Myappliance.com". Der Service soll bereits in diesem Sommer über WAP-fähige Handys in Italien, Griechenland und England an den Start gehen. In Zukunft soll die Bedienung auch über PDAs möglich sein. Über Myappliance.com lassen sich die Klimaanlagen dann einstellen oder ein- und ausschalten. Myappliance verschiebt zudem Fehlermeldungen, Diagnosen oder Alarme an Handys, per E-Mail an PCs oder als Fax.

Von IBM stammen unter anderem die Hardware und Software: Vom Embedded Java in den Klimaanlagen über die Server bis hin zu Browsern in den Handys.