Web

 

Boxman bietet bald auch DVDs an

02.11.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der mittlerweile in ganz Europa aktive schwedische Online-CD-Vertrieb Boxman, an dem unter anderem die Popstars Ace of Base und Roxette beteiligt sind, erweitert sein Angebot um DVDs (Digital Versatile Disks). Ab Mitte November will der Versender 10 000 (Film-)Titel verfügbar haben. Boxman will sich laut eigenen Aussagen allerdings nicht wie andere Online-Shops zum Gemischtwarenladen entwickeln, sondern sein Angebot Schritt für Schritt um "artverwandte Bereiche" erweitern. Wo der Weg hingehen soll, ist abzusehen. "In Bereichen wie Videos und Bücher wollen wir erst einmal Kompetenz aufbauen und sie dann ins Angebot nehmen", erklärte Achim Fehlau von Boxman Deutschland.