Web

 

Borland und Oracle bringen neue Java-Tools

22.05.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Borland will noch diese Woche die Version 7 der populären Java-Entwicklungsumgebung "JBulider" auf den Markt bringen. Im Paket enthalten ist jetzt die "Optimize Suite", mit der sich Programm-Code auf Fehler prüfen lässt, und "Team Source DSP" zum Verwalten von Software-Projekten via Internet.

Oracle liefert ab sofort die "9i Developer Suite" aus. Sie beinhaltet eine Reihe von Java- und SQL-Tools zur Entwicklung von Web-basierenden Anwendungen. Außerdem sind die "9i JDeveloper" genannten Tools enthalten, mit denen sich laut Hersteller Data-Warehousing- und Analysesysteme erstellen lassen. Die 9i Developer Suite steht zum kostenlosen Download bereit. Lizenzgebühren von 5000 Dollar sind dann zu zahlen, wenn mit den Tools erstellte Software vermarktet wird. (lex)