Boersen verwerfen Einheitsloesung

19.04.1996

MUENCHEN (CW) - Die Deutsche Boerse sowie der franzoesische Futures-Markt Matif, der franzoesische Optionshandel Monep sowie die Societe des Bourses Franiaises haben von dem Plan einer gemeinsamen elektronischen Handelsplattform Abstand genommen. Die Anpassung der Systeme - des Nouveau Systeme de Cotisacion an den Bedarf in Deutschland sowie der Loesung der Deutschen Terminboerse an den franzoesischen Futures-Handel - waere zu aufwendig und kostenintensiv, hiess es.