Boardset soll Spezialeffekte ermöglichen

20.03.1992

HANNOVER (pi) - Für Anwendungen, die hohe Bildqualität erfordern, präsentierte die DVC Digitalvideo Computing GmbH aus Herrsching ein Echtzeit-Multimedia-Boardset mit der Bezeichnung "XVideo". Das Produkt ist für Sun- und DEC-Workstations konzipiert.

Das Boardset "XVideo" bietet eine Bildauflösung von 1152x900x32 Bit und benötigt zwei Steckplätze auf der Platine. Videosignale lassen sich damit im Halbduplex-Betrieb gleichzeitig komprimieren und dekomprimieren, wodurch Telekonferenzschaltungen möglich sind. Daneben erlaubt das Produkt Spezialeffekte wie das Überlagern rechnergestüzter Grafik mit einem Live-Video und die zeitgleiche Darstellung von zwei unterschiedlichen Videoquellen auf einem Bildschirm. Die einzelnen Videofenster lassen sich unabhängig voneinander positionieren und skalieren.