Web

 

BMG bringt Dienst für Musik-Downloads

11.10.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – BMG Entertainment schickt einen neuen Internet-Download-Service für Musiktitel an den Start. Das Angebot der Bertelsmann-Tochter umfasst derzeit rund 100 verschiedene Singles und CDs und soll innerhalb der kommenden Monate auf 2500 Titel erweitert werden. Das Herunterladen eines einzelnen Songs kostet zwischen zwei und 3,50 Dollar. Für den Download eines kompletten Albums berechnet BMG zwischen zehn und 15 Dollar. Der Dienst wird unter anderem über die Websites von Lycos, Emusic.com und Rollingstone.com angeboten.