BlueSky Positioning bringt SIM mit GPS-Empfänger

02.05.2007
Der Trend geht nach Digitalkamera und dem MP3-Player im Handy eindeutig zu mobiler Navigation. Doch dazu sind einige Voraussetzungen nötig. Die Firma BlueSky Positioning hat die Lösung: eine SIM-Karte, in die ein GPS-Empfänger bereits integriert ist und auf nahezu jedem Gerät funktioniert.

Gut 17 Jahre ist es her, als (natürlich) in Japan das erste Handy mit einer integrierten Kamera vorgestellt wurde. 2001 erschienen die ersten Kamerahandys in Deutschland und ein Trend wurde losgetreten, der heute in einem Pixelkrieg ausgeartet ist. Dann lösten Walkman-Handys eine Lawine der Begeisterung und des Must-Have-Gefühls aus. Glaubt man Analysten und den vielen sogenannten Experten, wird mobile Navigation mit dem Handy der nächste lukrative und nebenbei extrem praktische Trend - zwei vielversprechende Attribute jedenfalls. Ein Handy ist handlich, man hat es nahezu immer bei sich und somit ist es das ideale Gerät, um einem stets den richtigen Weg zu zeigen.

Inhalt dieses Artikels