Web

 

Blackberry will Palm Konkurrenz machen

07.04.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Research In Motion (RIM) hat einen neuen PDA (Personal Digital Assistant) angekündigt, der äußerlich einem Palm-Handheld ähnelt und zusätzlich mit einem drahtlosen Web-Browser ausgestattet ist. Das Produkt mit dem Namen "Blackberry 957" soll ein größeres Display, eine stärkere Antenne und eine höhere Speicherkapazität als die bisherigen Blackberry-Geräte der US-Company haben. Ab Mai soll der PDA in den USA für rund 500 Dollar erhältlich sein. Ein Vertrieb in Europa ist nicht vor Ende des Jahres in Sicht.