Web

 

Bitkom: Deutsche IT-Branche wird 2005 um 3,4 Prozent zulegen

15.06.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die deutsche IT-Branche blickt optimistisch auf das laufende Geschäftsjahr. Es werde weiterhin mit einem Zuwachs von 3,4 Prozent gerechnet, sagte Willi Berchtold, Präsident des Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom), am Mittwoch in einer Telefonkonferenz.

Eine Umfrage im zweiten Quartal unter den 700 Bitkom-Mitgliedern habe gezeigt, dass die Software-Anbieter die Haupttreiber der positiven Entwicklung seien. Nach den Worten von Berchtold wollen die deutschen Informations- und Telekomunternehmen wieder verstärkt einstellen. Jedes fünfte Unternehmen habe in der Umfrage Bedarf an neuen Fachkräften gemeldet. Das sei der höchste Stand seit fünf Jahren.

Der Bitkom-Präsident äußerte sich zuversichtlich für 2006. Er erwarte, dass sich der Trend von 2005 fortsetzen werde. Die IT-Branche werde ihre Umsätze um drei Prozent steigern. (dpa/tc)