Bit 3 schafft Verbindung von PCI zu Multibus

25.08.1995

MUENCHEN (CW) - Die amerikanische Bit 3 Computer Corp. aus Minneapolis hat eine Adapterloesung geschaffen, mit der sich Multibus-I-Systeme und PCI-Bus-PCs verbinden lassen.

Das "Modell 614" besteht aus zwei Karten, einer fuer das Multibus- System und einer kleineren fuer den PCI-Rechner. Verbunden werden beide entweder ueber ein spezielles Kupferkabel mit einer maximalen Laenge von 7,60 Meter oder ueber ein Glasfaserkabel, das bis zu zwei Kilometer lang sein kann.

Die Loesung der Ingenieure aus Minnesota erlaubt, vom Multibus- System aus die Ressourcen des PCI-Rechners fuer Multibus- Applikationen zu nutzen. Umgekehrt laesst sich der PCI-Rechner entweder als Koprozessor oder als einziger Bus-Master-Prozessor im Multibus-I-System definieren. Damit koennen vom PC aus Interrupts mit dem Multibus-Rechner ausgetauscht werden. Aktiv ist die Verbindung nur dann, wenn ein Transfer stattfinden soll.