Bilanzen

28.06.1996

Die Octel Communications Corp., eigenen Angaben zufolge einer der führenden Anbie- ter von Voice- und Messaging-Technologie, hat die Ergebnisse für das dritte Geschäfts-Quartal 1996 (31. März) bekanntgegeben.

Nettoumsatz ein Rekordhoch von 139,8 Millionen Dollar gegenüber 115 Millionen Dollar im gleichen Vorjahreszeitraum. Dies entspricht nach Angaben der US-Company einem Wachstum von 22 Prozent.

Die Western Digital Corp. meldet für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 1996 (30. März) 728 Millionen Dollar Umsatz und einen Gewinn von 19,4 Millionen Dollar beziehungsweise 42 Cent pro Aktie. Dies entspricht, wie es bei dem US-amerikanischen Festplatten-Hersteller heißt, einer Umsatzsteigerung um 38 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres.

Der US-amerikanische CAD/ CAM-Spezialist Computervision Corp. konnte nach eigenen Angaben im ersten Quar- tal des Geschäftsjahres 1996 (31. März) einen Reingewinn von 8,2 Millionen Dollar beziehungsweise 13 Cent pro Aktie erzielen.

Der US-Anbieter von Backup- und Connectivity-Tools, Cheyenne Software, konnte seinen Umsatz im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres (31. März) um 24 Prozent auf rund 44 Millionen Dollar steigern. Dies entspricht einem Nettogewinn von 5,3 Millionen Dollar oder 20 Cent pro Aktie.