Beyond-Kauf bringt Banyan Verluste ein

03.06.1994

WESTBORO (CW) - Die Banyan Systems Inc. konnte im ersten Quartal (Ende: 31. Maerz 1994) des laufenden Geschaeftsjahres ihren Umsatz gegenueber der Vergleichsperiode des Vorjahres um 9,1 Prozent auf 33 Millionen Dollar erhoehen. Der Erwerb der Beyond Inc. - einem Anbieter von E-Mail-Systemen - trieb den Enterprise Networking Spezialisten allerdings mit 7,6 Millionen Dollar in die roten Zahlen. Ohne Beruecksichtigung der Akquisitionskosten haette sich der Nettogewinn im Berichtszeitraum von 2,8 auf 3,3 Millionen Dollar erhoeht.

Banyans Software-Umsatz stieg im ersten Quartal um 14 Prozent auf knapp 26 Millionen Dollar. Die Einnahmen aus den Sektoren Support und Training wuchsen um 25 Prozent auf 4,9 Millionen Dollar gegenueber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Die Hardware- Umsaetze gingen im Berichtszeitraum um 1,4 Millionen auf 2,2 Millionen Dollar zurueck.