Bewerbung: IT-Profis müssen noch üben

14.12.2004
Von 
ist freier Journalist in München

• dass persönliche Stärken und Berufserfolge jeden Personaler interessieren;

• dass sich durch Karriereetappen und Zukunftsplanung im schriftlichen Lebenslauf ein roter Faden ziehen muss;

• dass der Empfänger der Bewerbung auch unterhalten werden möchte.

*Winfried Gertz ist freier Journalist in Starnberg.