Umsätze steigen an

Beta Systems bleibt im Minus

14.05.2004

MÜNCHEN (CW) - Die Berliner Beta Systems Software AG steigerte im ersten Quartal den Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 24 Prozent auf 11,6 Millionen Euro. Das operative Ergebnis verschlechterte sich leicht auf minus 1,7 Millionen Euro. Gleiches gilt für den Nettoverlust, der sich auf 700000 Euro ausweitete. Aufgrund des Anstiegs des Aktienkurses fielen Sonderaufwendungen für das Optionsprogramm in Höhe von 500 000 Euro an. Beta Systems hatte im März rund 51 Prozent der Kleindienst Datentechnik AG übernommen. Inzwischen beläuft sich der Anteil der Berliner auf knapp 74 Prozent. (ajf)