Java-Entwicklung

Beta-Release 1.4 von J2SE verfügbar

01.06.2001

MÜNCHEN (CW) - Sun hat die erste Betaversion des JDK 1.4 für die Java 2 Standard Edition (J2SE) auf seine Website gestellt. Das Basispaket für die Java-Entwicklung enthält nun unter anderem eine Programmier-Schnittstelle zur Bearbeitung von XML-Dokumenten, die Sicherheitspakete "Java Cryptographic Extension" (JCE) und "Java Secure Socket Extension" (JSSE) sowie den "Java Authentication and Authorization Service".

Des Weiteren ist die Schnittstelle "Java Webstart" nun Bestandteil von J2SE. Über sie lassen sich Java-Applikationen aus dem Netz laden und für den Offline-Betrieb im Cache zwischenspeichern. Zudem gibt es Neuerungen bei der Datenbank-Schnittstelle JDBC, der Netzprogrammierung, die jetzt IPv6 erkennt, den I/O-Schnittstellen, 64-Bit-Support sowie bei Java-2D. Das für die Entwicklung grafischer Benutzeroberflächen zuständige Java-Swing wartet vor allem mit verbesserten Drag-and-Drop-Funktionen auf. Die endgültige Version des JDK 1.4 soll im letzten Quartal 2001 verfügbar sein. Näheres unter http://java.sun.com/j2se/1.4/.