Beschaffung von oeffentlichen IT-Auftraegen

21.10.1994

MUENCHEN (pi) - Zu diesem Seminar ueber die oeffentliche Auftragsvergabe in der Informationstechnologie laedt der Verband der Softwareindustrie e.V. (VSI) am 11. November 1994 nach Muenchen ein.

Die rechtliche Harmonisierung des oeffentlichen Auftragswesens in Europa ist laut VSI abgeschlossen. Der Kurs bietet einen Ueberblick zu dieser Normung und zeigt ihre Umsetzung in deutsches Recht auf. Die Teilnehmer erhalten so einen ersten Einblick in die Beschaffungsvorschriften der oeffentlichen Hand.

Der Muenchner Verein hat als Referenten Uwe Ossenberg von der Koordinierungs- und Beratungsstelle fuer Informationstechnik bei der Bundesverwaltung in Bonn und den Rechtsanwalt Falk Peters verpflichten koennen. Die Teilnahmegebuehr betraegt knapp 1100 Mark, VSI-Mitglieder zahlen 920 Mark.

Informationen: VSI Verein der Softwareindustrie Deutschlands e.V., Richardis Ziegelmeier, Seitzstr. 17, 80538 Muenchen, Telefon 089/29 16 02 93, Telefax 089/29 16 02 96.