Web

 

Bertelsmann trennt sich von AOL-Anteilen

17.03.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Gütersloher Medienriese Bertelsmann verkauft seine bisher 50-prozentige Beteiligung an AOL Europe an den US-Partner America Online. Der Online-Gigant aus Dulles, Virginia, zahlt rund 15 Milliarden Mark, um seine europäischen Anteil wieder zurückzukaufen. Gleichzeitig haben beide Unternehmen eine auf rund 500 Millionen Mark geschätzte strategische Partnerschaft vereinbart haben, in deren Rahmen Bertelsmann für mehrere Jahre zum "weltweit bevorzugten Partner" für Inhalte und elektronischen Handel festgeschrieben wird. Im Gegenzug darf AOL Europe im Gegenzug die europäische Vertriebs- und Marketing-Struktur der Gütersloher nutzen. Eine offizielle Stellungnahme seitens Bertelsmann wird heute verkündet.